Dienstag, 12. September 2017

Mini-Snackwal

Öfter habe ich ja hier schon Beiträge von meinem Instagram-Profil gezeigt. Irgendwie geht so ein kleiner Post einfach immer viel fixer, als hier die Zeilen zu tippen - vor allem weil sich Insta bequem vom Handy bedienen lässt, während die Blogger-App einfach eine Qual ist und deswegen immer ein weiteres Gerät erfordert.

Auf jeden Fall: Ich bin Instagram-Fan. Dort folge ich unter anderem einer lieben Userin, deren Liebe zu den großen Meeressäugern unübersehbar ist. Sie ist selbst vor einigen Monaten Mutter geworden und freute sich daher sehr über unseren Snackwal!
Obwohl sie sich kurz nach mir auch so ein Stillkissen zulegte, ergab es sich für mich nicht, ihr ebenfalls einen Snackwal zu nähen. Aber zumindest einen Mini-Snackwal konnte ich unter der Nähmaschine vorziehen:

Verlinkt beim CreaDienstag, Kiddikram und Sew Mini.

Das gute Stück ist ein Knistertuch, mal wieder gefüllt mit Bratschlauch (wie bei den Knisterwolken). Auf der Rückseite kam wieder der Wellness-Fleece zum Einsatz, der auch die Geburtsdecke vom Minigoldkind ziert. 
Die Form des Fisches hat mich übrigens fast wahnsinnig gemacht - diese Schwanzflosse ging beinah nicht durch das Nadelöhr der Flosse. ^^


Passend zur Walliebe hatte ich zudem noch Jersey daheim. Daraus habe ich flugs ein Beanie und ein Sabbertuch genäht. Beides hat sich auch bei uns bereits total bewährt.

Das alles hatte ich dann auf die Reise geschickt - als kleine, angekündigte Überraschung - und hat den beiden hoffentlich ein kleines Lächeln auf die Lippen gezaubert. Dafür, das sie einfach so nett rüberkommt. Und wenn jetzt in meinem Insta-Feed die kleinen Wale auftauchen, freue ich mich gleich doppelt über die süßen Bilder. <3 br="">

Kommentare:

  1. Das war soooo eine herzige Idee! Ich finde das ganz ganz zauberhaft geworden!
    Und ich bin ziemlich sicher, dass sowohl Mutter als auch Kind sich darüber gefreut haben :D
    Ich meine - allein der Stoff! Gott ist der putzig! ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ein kleines Lächeln? Wir freuen uns immer noch wie verrückt ❤❤❤ Die Wale führen wir regelmäßig aus und erfreuen uns dran - und der Snackwal wird sehr regelmäßig "besnackt" �� Überraschung also definitiv gelungen, vielen Dank ❤��❤��❤��❤

    AntwortenLöschen
  3. Och, wie liep! Von dir und überhaupt weil Wal und so. =)

    AntwortenLöschen
  4. Aww, das ist aber süß!

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  5. Einfach herzallerliebst.....
    So schön.
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen