Dienstag, 24. Oktober 2017

Mondphasen Wandbehang

Heute habe ich mal wieder was aus der Abteilung "Genäht und vergessen" zu zeigen. Einen Wandbehang! Mit Mondphasen!

Verlinkt beim CreaDienstag.

Schon vor Jahren hatte ich einen Bettläufer in der Art auf Pinterest entdeckt und abgespeichert. Mit dem Hintergedanken: Meine liebe Jen (die mit der Kaffeeliebelei, die mittlerweile vor allem bei Insta tolle Papierdinge zeigt) ist der größte Mond-Galaxy-Fan den ich kenne, das musst du ihr mal nähen!
Nachdem die Idee ein paar Jahre auf Pinterest schmorte, habe ich mich im vergangenen Jahr endlich mal drangesetzt.
Der weiße Hintergrund stammt aus Vintage-Stoffen (es sind also bestickte Kissenbezüge von Oma gewesen ^^), die Mondsicheln sind aus Kunstleder. Noch mit Babybauch hatte ich es geschafft, den Behang zusammenzusetzen und die Monde zu applizieren. Das Quilting aber...


... tja, das hatte ich leider nicht mehr geschafft. Ich glaube, eine verzögerte Stofflieferung war damals daran schuld. Nun ja. Als der Geburtstag näher rückte, nahm ich mir das gute Stück noch mal zur Hand.


Mit dem Frixion-Marker habe ich die Linien vorgezeichnet und dann mit hellgrauem Garn losgelegt. Auf der Rückseite kann man die Linien (und das sie nicht perfekt gerade sind), gut erkennen. Außerdem habe ich oben einen Tunnel und unten eine Halterung für ein Stückchen Holz eingenäht, so hängt der Behang immer straff.

Am Ende hat das Päckchen sie leider nicht ganz rechtzeitig erreicht - aber dafür schläft sie jetzt unter Monden, das ist doch auch was. Also, liebe Jen, ich wünsche dir immer schöne Träume!

(Vielleicht sollte ich sowas fürs Minigoldkind auch nähen? Möglicherweise wirkt es sich positiv aufs Schlafverhalten aus. *kicher*)

Kommentare:

  1. Was für ein schönes Stück!
    Danke auch für die Rückansicht, die hilft mir gerade bei einem Projekt sehr weiter.

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gern!
      Diese Dreieckstäschchen habe ich selbst irgendwann mal zufällig gefunden und fand es total augenöffnend. Simpel, aber gut!
      Viel Erfolg bei deinem Projekt! :D

      Löschen
  2. Die Mondfinsternis-Phasen sehen echt gut aus. Ich finde die Idee an sich für einen Wandbehang interessant und wirklich schön umgesetzt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank!
      Eigentlich dachte ich immer, das ich keine Wandbehänge mag... muss meine Meinung jetzt aber wohl ändern. ^^

      Löschen
  3. Superschön geworden das Banner! :D Die versteckte Halterung für den unteren Stab find ich geschickt. Ach, Mondphasen mag ich auch gern, da sollte ich wohl mal was mit machen - wobei dann aber eher klassisch in hell auf dunkel. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Umgekehrt sieht das ganze bestimmt auch schön aus! *__*
      Ich hoffe du kommst bald dazu, die Idee umzusetzen! :D

      Löschen
  4. Hej,
    der sieht ja wirklich superklasse aus! mal was ganz anderes....sehr interessant und ein totaler Blickfang! :0) Ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen