Donnerstag, 16. November 2017

(Zen Chic-QAL) Halbzeit und Farbfragen

Was für eine Woche!
Das Minigoldkind war krank. Zum aller ersten Mal so richtig, mit schlimmen Fieber, schlapp sein, viel weinen und richtig schlecht schlafen. Puh. War das in den ersten Wochen mit dem Schlaf genauso? Vermutlich... auf jeden Fall schlaucht es ganz schön. Von Außenstehenden habe ich schon bestätigt bekommen, das ich etwas ... mitgenommen aussehe. XD
Gott sei dank geht es ihr heute schon wieder etwas besser, sodass ich zumindest in den Abendstunden ein bisschen fleißig sein kann. Bevor ich allerdings loslege, wollte ich euch unbedingt einen Zwischenstand im Zen Chic-Quiltalong zeigen, schließlich ist schon Halbzeit!


Ich muss zugeben, dass ich die einzelnen Blöcke bisher eher spontan genäht habe. Obwohl ich theoretisch ja die Möglichkeit hätte alles genau vorzuplanen, war mir irgendwie nicht danach. Resultat: Irgendwann war ich mir überhaupt nicht mehr sicher, ob mein Farbplan eigentlich aufgeht!

Block Nr. 5
Block Nr. 6

In Sachen Farbwahl ist der gestreifte vierte Block bisher mein Favorit, der hatte ja so einen Farbverlauf. Bei Block Nr. 5 habe ich das irgendwie nicht hinbekommen, und der Versuch bei Nr. 6 ist auch eher ... dezent. ^^ Dafür haben die beiden Blöcke schon zwei der neuen Stoffe drin, die ich letztens gekauft habe. Meine größte Angst - neben der Tatsache das die Farben nachher nicht harmonisch sind ^^ - ist nämlich, dass die Stoffe nicht reichen. XD

Verlinkt bei RUMS.

Als ich die beiden letzten Blöcke fotografiert hatte, habe ich dann noch mal meinen Hintergrund- und Kontraststoff vorgekramt: Hach. Sieht alles zusammen doch noch ganz gut aus, oder?
Puuuuh. Allerdings dominiert der hellblaue Stoff im Moment stark. Dafür ist das Weinrot ziemlich selten vertreten. Ergo werde ich davon in den nächsten Blöcken wohl etwas mehr verwenden müssen!

Fun Fact: Der blaue Kontraststoff ist nicht der, den ich ursprünglich ausgesucht hatte, sondern ein ähnlicher. Der ist ein bisschen strukturiert, das gefällt mir richtig gut. Hach. Ich freu mich auf den fertigen Quilt! Und morgen gibt es dann schon Block 7! Whoop Whoop!

Kommentare:

  1. Uuuuh, also ich finde die Farbdynamik so ja ganz herrlich. Ich finde es auch gar nicht schlimm, dass das hellblau etwas prominent ist momentan. Mit dem Untergrund in Rostrot finde ich das total schön! (ich weiß, es sollte nur ein Highlight sein, nicht die grundsätzliche Farbe ... aber du weißt ja, ich und blau in letzter Zeit ♥)

    Also tief durchatmen - das klappt! Manchmal ist aus der Hüfte geschossen besser als jeder Plan! ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss ehrlich sagen: Im Moment würde es mir farbtechnisch umgekehrt ja auch sehr gut gefallen. Blau ist einfach eine super Farbe. *g

      Löschen